Aktuell - RTL-Dschungelcamp


Dschungel Camp - "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!"


Mancher findet es gut, mancher ist enttäuscht, dass ich als Schauspielerin ins Dschungel Camp gegangen bin. Ich sehe die verschiedenen Meinungen darüber als ganz normal an, denn jeder Mensch denkt individuell.

 

Dem Einen gefällt ein neuer Film und er geht ins Kino, der andere kann sich überhaupt nicht dafür begeistern. Die Geschmäcker sind eben verschieden.


Australien ist eine Herausforderung für mich...

Wer mit so vielen verschiedenen Menschen so eng und über einen Zeitraum von Wochen zusammen leben muss, hat eine große Herausforderung zu meistern, zumal Umstände wie wenig Essen und eingeschränkte bis fast keine Kosmetik die Psyche mit vollkommen neuen Erfahrungen konfrontieren.

Foto: RTL / Ruprecht Stempell
Foto: RTL / Ruprecht Stempell


Ich empfinde das als eine Lebensschule, die ich dort für mich persönlich zu meistern habe.


Natürlich habe ich mir in den vergangenen Jahren die Sendung mal angeschaut. Sicherlich habe ich öfter gedacht: "Wie die sich dort blamieren, geht mal gar nicht!"

 

Aber liegt das nicht an jedem persönlich, wie er in der Öffentlichkeit und zwischenmenschlich auftritt?

 

Und genau das war mein Ansatz. Kann ich ins Dschungelcamp gehen und nicht ausgelacht werden oder durch unmögliche Sprüche im TV auffallen? Verfüge ich über eine so hohe Beherrschung, dass ich in "heissen" Situationen trotzdem angemessen gegenüber anderen Teilnehmern reagiere und trotzdem mit allen anderen gut auskomme?

 

Ich verspreche Euch - Ich gebe mein Bestes...

 

Eure Nicole Mieth

Foto: RTL / Ruprecht Stempell
Foto: RTL / Ruprecht Stempell